fbpx

Marcus spricht Klartext!

Mehr Hygiene braucht das Land!

Aber wem sage ich das? Die, die meinen Klartext lesen, stimmen mir wahrscheinlich ohnehin uneingeschränkt zu. Wir müssen diejenigen erreichen, die Hygiene-Entscheidungen treffen: Auftraggeber – auch die der öffentlichen Hand – die Ausschreibungen herausgeben, die unter aller Sau sind. Genauso aber auch die schwarzen Schafe unter den Gebäudereinigern, die lieber Dumpinglöhne zahlen, Hauptsache sie haben die Dumping-Ausschreibung gewonnen. Das muss ein Ende finden!

Ein erster, wichtiger Schritt ist der kürzlich ins Leben gerufene Hygiene-Codex der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e.V., auf den wir uns alle einigen müssen. Denn wenn nicht jetzt, wann dann? Lasst uns auf faire Regeln, gute Qualität und ein ehrliches Miteinander besinnen. NUR dann können wir unseren Teil dazu beitragen, das Land und seine Bürger mit maximaler Hygiene zu versorgen. Das ist es wert. Denn: Wer an Hygiene spart, zahlt mit der Gesundheit! Und wer das selbst jetzt noch nicht begriffen hat, begreift in meinen Augen die Welt nicht.

Wer meine Meinung unterstützt, teilt diesen Post und trägt sich bzw. seine Firma gleich unter www.hygiene-codex.de ein. Sprechen Sie auch gerne Ihren Arbeitgeber an. Je mehr Unternehmen unserer Branche Teil des Ganzen werden, desto besser.

Herzliche Grüße
Marcus Pinsel, Obermeister Gebäudereiniger-Innung Nordbayern

Kommentare sind deaktiviert