fbpx

Schlagwort-Archive: flattenthecurve

Desinfektionsmittel und Spender-Systeme

Desinfektion
Spender2
Edelstahl-Desinfektionsmittelsäule mit Eurospender Kunststoff

Wir können Ihnen aktuell verschiedene Hände- und Flächendesinfektionsmittel eines renommierten deutschen Herstellers aus unserer Region anbieten.

Selbstverständlich sind sämtliche relevanten Dokumente, wie beispielsweise die EU-Sicherheitsdatenblätter, vorhanden und werden bei jeder Lieferung mitgeliefert!


Desinfektionsmittel für Hand- und Flächendesinfektion 

300 ml Flaschen, 13 Flaschen je Karton

  • € 49,14 je Karton

5 Liter Kanister

  • € 37,50 je Kanister

Spender-Systeme

Desinfektionsmittelsäule

aus hochwertigem Edelstahl, produziert in unserer Region.

Sie erhalten die Säulen mit Armhebelspender für 500 ml Euro-Flaschen und inkl. einer Flasche Desinfektionsmittel zum

Stückpreis von 317,80 €

 

Armhebelspender

  • Eurospender Metall, ohne Tropfschale

Stückpreis von 57,75 €

  • Eurospender Kunststoff, inkl. Tropfschale

Stückpreis von 26,77 €

  • Eurospender Kunststoff, inkl. 1.000 ml Euro-Leerflasche inkl. Tropfschale (Optik identisch zu 500 ml Spender)

Stückpreis von 59,00 €

 

Sensorspender    

Eurospender Kunststoff, inkl. Tropfschale

Stückpreis von 67,85 €


Die Lieferzeit beträgt ca. 1 bis 2 Werktage nach Bestelleingang. Die Lieferung erfolgt für unsere Bestandskunden frei Haus. 

Wir bitten um Ihr Verständnis, das wir aufgrund der aktuellen Lage Bestellungen unserer Bestandskunden aus der Unterhaltsreinigung bevorzugt bearbeiten.

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. MwSt. und solange Vorrat reicht.

WICHTIGE EMPFEHLUNG ZUR REINIGUNG

WICHTIGE EMPFEHLUNG DER RAL GÜTEGEMEINSCHAFT ZUR REINIGUNG IN NICHT HYGIENERELEVANTEN OBJEKTEN

In Zusammenhang der Corona-Pandemie erreichen uns zahlreiche Anfragen hinsichtlich der Erfordernisse beim Reinigen von nicht hygienerelevanten Objekten wie beispielsweise Büroimmobilien, Schulen und Industrieobjekten. Unsere Empfehlungen, die auf dem aktuellen Kenntnisstand der RAL Experten beruhen:

  1. Wir empfehlen allen Auftraggebern, eine professionelle Reinigung vor allem in diesen Zeiten nicht auszusetzen.
  2. Bei der Reinigung in nicht hygienerelevanten Objekten sollte der Schwerpunkt auf die intensive Reinigung von Oberflächen und Hautkontaktstellen gelegt werden.
  3. Wenn es erforderlich erscheint, sollten Auftraggeber und Auftragnehmer das bestehende Leistungsverzeichnis vorübergehend anpassen.
  4. Eine grundsätzliche allumfassende Desinfektion aller Oberflächen mit VAH-gelisteten, begrenzt viruziden Produkten sämtlicher Oberflächen und Hautkontaktstellen ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht vorgeschrieben.

Die gesamten Empfehlungen können Sie auch hier runterladen!