fbpx

Preiserhöhung Tork Produkte

Die Papierbranche ist seit den letzten Monaten mit erheblichen Kostensteigerungen konfrontiert, insbesondere bei Zellstoff, Recyclingfasern, Transport und Energie. Dies hat bereits zu erhebliche Preissteigerungen geführt. Darüber hinaus hat der Krieg in der Ukraine merkliche Auswirkungen auf den europäischen Energiemarkt, auf dem die Preise für Gas, Öl und Strom immer weiter nie dagewesene Höhen erreichen.

Der bestehende Energieaufschlag, der im Mai 2022 eingeführt wurde, ist als vorübergehende Maßnahme gedacht und wird vierteljährlich überprüft, um den sich ändernden Kosten für Gas und Strom anzupassen.

Tork bzw. Essity arbeiten hart daran, Lösungen zu finden, um diese Herausforderung zu bewältigen und in allen Prozessen noch energieeffizienter zu werden. Sowohl die Strom- als auch die Gaspreise haben sich außerhalb der festgelegten Korridore stark entwickelt, weshalb sie den derzeitigen Energieaufschlag um weitere 20% erhöhen müssen, so dass die derzeitige Höhe des Aufschlags von 12,5% auf 32,5% steigt.

Dieser geänderte Aufschlag wird auf jede Bestellung angewendet, die ab dem 1. Oktober 2022 in Rechnung gestellt wird.

Unser Lieferant weist nochmals darauf hin, dass sie aufgrund des hohen Auftragsbestandes in der nächsten Zeit nicht in der Lage sein werden, über das normale monatliche Auftragsvolumen hinaus zu liefern. Um eine gleichbleibende Warenversorgung für alle Kunden sicher stellen zu können, werden somit auch alle Handelspartner nur eingeschränkt Bestellungen ausliefern können, die über dem Durchschnitt der letzten Monate liegen.

Tork wird die Situation weiter beobachten und gegen Ende des Jahres eine weitere Überprüfung durchführen.

Bitte kontaktieren Sie uns, falls sie die neuen Preise und Konditionen für Ihre nächsten Bestellungen erfragen möchten.

Kommentare sind deaktiviert